Ausstellung: HAIR

Ausstellung: HAIR

Zur virtuellen Ausstellung

Hair, by Leon Bernhofer

Konzept „HAIR“

Das Photoprojekt „HAIR“ zeigt die bildhafte Auseinandersetzung eines Präsenzdieners im Jahre 2019 mit dem österreichischen Bundesheer (ÖBH). Zum einen hat der junge Künstler seine persönlichen Erfahrungen im Rahmen der Grundausbildung beim ÖBH photographisch dokumentiert, zum anderen präsentiert er eine Porträt-Serie von Personen in Uniform mit Menschen, Tieren und Dingen, die sie lieben und schützen.
Auch die öffentliche Darstellung des ÖBH in diversen Medien fließt in das Projekt ein.

Ausstellung

In der Ausstellung gewährt der junge Künstler einen Einblick sowohl in seine eigenen Erfahrungen im Alltag des Präsenzdienstes beim ÖBH und auf dieser Basis in von ihm ausgewählte Aspekte der kritischen Auseinandersetzung mit dem ÖBH. Es fließen gedruckte und projizierte Bilder und Elemente ineinander und erzeugen teils surreale Wirkungen. Angesprochen wird allgemein ein an gesellschaftlichen Fragestellungen interessiertes Publikum. Im Besonderen richtet sich die
Ausstellung an Jugendliche, die vor dem Antritt eines Präsenz- oder Zivildienstes stehen. Eingeladen sind hier auch Schulklassen, die im Rahmen des Unterrichtes das Thema des ÖBH bearbeiten. Für all jene, die sich an ihre Zeit im Bundesheer zurückerinnern oder als Berufs- oder Milizsoldaten nach wie vor ein Teil des ÖBH
sind, ist diese aktuelle Darstellung des ÖBH aus dem Blickwinkel eines jungen Kunstschaffenden anregend.

Die Ausstellung kann jetzt bequem vom Sofa aus besucht werden:

Zur virtuellen Ausstellung HAIR, by Leon Bernhofer

leon.bernhofer.net