Best of the Rest

Best of the Rest ist ein von dem Klagenfurter Gastronomen Elke und Bernhard Oberhauser im Jahr 2015 gegründeter gemeinnütziger Verein. Im Fokus steht der Umgang mit bereits verbrauchten/verschwendeten Ressourcen.

Best of the Rest
Kardinalplatz 1

Öffnungszeiten:
Mo-Fr: 09.00-16.00 Uhr

www.bestoftherest.at
office@bestoftherest.at

Den Betrieb gibt es seit... ?

September 2015. Wir sind nicht nur ein gemeinnütziger Verein, sondern auch eine Firma.

Der Betrieb ist... und bietet...?

Wir stehen auf drei Säulen: Bildung (Schulen- und Erwachsenenbildung), Verpflegung und Catering für Veranstaltungen/Privatpersonen und alles was an Lebensmittel übrig bleibt, wird eingekocht und wird zu unseren „Gläsern mit Geschichte“.

Wir stehen für...?

Nachhaltigkeit! Wir retten Lebensmittel und machen nebenbei Werte- und Bewusstseinsbildung im Umgang mit Lebensmitteln, Menschen und Ressourcen.

Das besondere an unserem Angebot ist...?

,dass nicht nur ein tolles und gutes Buffet angeboten wird, sondern man gleichzeitig auch etwas Gutes tut. Wir binden viele Menschen ein und retten damit Lebensmittel.

Wir sind im Kardinalviertel, weil...?

wir nicht auf Laufkundschaft angewiesen sind und doch zentral liegen. Man kann uns gut erreichen.

In drei Jahren ist das Kardinalviertel...?

das hippeste Viertel überhaupt!

Morgen brauchen wir im Kardinalviertel...?

günstiges Parken wäre wünschenswert und mehr engagierte Menschen, denn nur zusammen geht was weiter!