H-I-S Ihr Versicherungsmakler GmbH

Bei der H-I-S Versicherungsmaklerei in der Paradeisergasse 9 stehen die Kunden an erster Stelle. Bernhard Tatschl und sein Team gehen mit der Zeit und zeigen große Innovationsbereitschaft in punkto IT- und Kundenverwaltung.

Paradeisergasse 9/2/Top 7

0463 513605
www.hisvm.at
office@his-vm.com

Den Betrieb gibt es seit... ?

dem Jahr 1967. Das Unternehmen wurde damals noch unter einem anderen Namen gegründet – das Gewerbe ist aber gleich geblieben. H-I-S war einmal ein Tochterunternehmen der Hypo-Alpe-Adria-Bank. Seit 2012 sind wir ein losgelöstes Unternehmen und haben einen oberösterreichischen Eigentümer.

Der Betrieb ist... und bietet...?

Wir sind eine Versicherungsmarklerei und bieten Versicherungslösungen vom Privatkunden bis hin zum Großkunden. Unsere Nische ist auch im Bankenbereich, da wir auf Bankenverträge spezialisiert sind. Wir haben auch ein großes Portfolio an adeligen Kunden.

Wir stehen für...?

Wir wollen für unsere Kunden ein stabiler Partner sein. Wir sind sehr innovativ und arbeiten immer wieder neue Konzepte für Versicherungslösungen aus. Nicht nur von der Produktseite aus, sondern auch von der Seite der IT- oder Kundenverwaltung. Wir arbeiten gerade an einem Programm, wo der Kunde sich in Zukunft selbst beraten kann.  Wir stehen zu dem was wir dem Kunden versprechen! Es steht nicht der Abschluss im Vordergrund sondern die Schadensbearbeitung. Der Kunde darf, wenn es einen Schaden gibt, nicht alleine gelassen werden!

Das besondere an unserem Angebot ist...?

unsere Innovationsfreude. Wir gehen mit der Zeit und modernisieren unsere Kommunikation – wenn auch das persönliche Gespräch nicht ersetzbar ist! Das Onlinegeschäft ist einfach die Zukunft. Unser Job ist es mit dem Kunden gemeinsam das Riskio (die Lebensumstände) zu beschreiben, zu evaluieren und auszulagern.

Wichtig ist hier auch eine verständliche Form für den Kunden aufzubereiten. Der Kunde trifft bei uns immer die Entscheidung. Wir stehen ‚nur‘ zur Seite und können Hinweise geben…

Wir sind im Kardinalviertel, weil...?

aus drei Gründen: Aufgrund des Verkaufes unseres Unternehmens, mussten sehr rasch neue Büroräumlichkeiten gefunden werden. Wir hatten ca. zwei Monate Zeit um etwas Neues zu finden. Wichtig war uns dabei nur, dass es in der Nähe zur Domgasse und zum Zentrum ist, nicht ebenerdig ist und es sich um Räumlichkeiten in der Größenordnung zwischen 150-200 Quadratmeter handelt. Es wurden einige Standorte besichtigt und die Paradeisergasse hat allen am besten gefallen. Hier ist der ideale Standort: Es gibt den Charm von einem Innenstadtbüro. Derzeit sind wir aber trotzdem auf der Suche nach einem Eigentum.

In drei Jahren ist das Kardinalviertel...?

Ein gemütlicher Ort. Es gibt ja schon Qualitäten wie zB mit der Grünfläche am Kardinalplatz…

Morgen brauchen wir im Kardinalviertel...?

eine verbesserte Parkplatzsituation! Ein Wasserbrunnen am Kardinalplatz wäre toll. Was mir aber wirklich fehlt, ist ein Gasthaus bzw. Restaurant mit gut bürgerlicher Küche wie es seinerzeit die Poterne war. Auch ein gutes Wein- oder Bierlokal wäre großartig. Es fehlt meiner Meinung nach noch an Auswahl, vor allem wenn man mit Kunden im Viertel essen gehen möchte.