Zum Alten Esel

Der freischaffende Künstler Martin Del Cardinale lädt in die Räumlichkeiten “Zum Alten Esel” ein. Hier werden Galerie, Atelier und Künstlerftreff in einem Konzept vereint. Nur weniger Schritte weiter befindet sich das dazugehörige Antikgeschäft “Antikesel”, welches ebenso als Kunstgalerie und Atelier dient.

Galerie-Atelier-Künstlertreff
“Zum Alten Esel”
Salmstraße 4
+43 650 8707261

Öffnungszeiten
Di-So, 14:00-20:00 Uhr

Verein zur Förderung von Malerei, Literatur und Musik

Den Betrieb gibt es seit... ?

„Zum Alten Esel“ gibt es seit 2014. Die Erweiterung „Antikesel“ kam im August 2019 dazu. Früher war hier ein Gastlokal, nun dienen die Räumlichkeiten als Galerie, Atelier und Künstlertreff.

Der Betrieb ist... und bietet...?

Die Räumlichkeiten des freischaffenden Künstlers Martin Del Cardinales werden auf Atelierbasis geführt. Das Projekt wird von einem Kunstverein unterstützt. Als Galerie, Atelier und Künstlertreff ist es für Kunstinteressierte und Kunstschaffende aller Genres offen. Es ist ein Ort, um sich zu treffen, sich auszutauschen, gemeinsam zu arbeiten, vorzutragen und natürlich auch um zu verkaufen.

Ich stehe für...?

die Aufwertung der Nachhaltigkeit der Kunst.

Das besondere an meinem Angebot ist...?

die breite Palette der Kunst, die Vielfalt der Farben und Klänge, das Zusammenfließen aller Kunstsparten. Und auch, dass der hier Raucher und Hunde herzlich willkommen sind.

Ich bin im Kardinalviertel, weil...?

meine Urgroßmutter auf der Kardinalschütt großgeworden ist und ich hier verwurzelt bin. Back to the roots. Ich habe hier auch in einer Gastronomie zu arbeiten begonnen und mehrere Lokale gehabt.

In drei Jahren ist das Kardinalviertel...?

Seitdem ich da bin, hat sich nicht viel geändert und es wird sich auch nicht viel ändern. Aber ein illusionärer Traum wäre das Kardinalviertel als Künstlerviertel.

Morgen brauchen wir im Kardinalviertel...?

eine Freilaufzone für kleinwüchsige Hunde. Hier gibt es sehr viele!
Und die Erhaltung unseres Nahversorgers, der Fleischhauerei Fuchs. Nirgendwo sonst bekommt man hier einen Kaffee um acht Uhr früh. Es ist ein wichtiger Treffpunkt. Ein Greißler hier im Viertel wäre eventuell auch gut.